Gelände & Gebäude

Ursprünglich wasserseitig des Deichs gelegen und somit wiederkehrend überflutet, wurde das Gelände erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts aufgefüllt, um Gewerbeflächen am Hafen zu schaffen. Zunächst siedelte sich hier ein Brennstoffhandel an, in den 50er Jahren erweitert um eine Tankstelle. Ab 1975 übernahm die Raiffeisen Genossenschaft die Fläche, baute Hallen und Silos. Der Landhandel der späteren Agravis-Raiffeisen AG an der Raiffeisenstraße wurde bis zum Jahrtausendwechsel betrieben.

Im Jahr 2002 begannen die Verhandlungen zum Verkauf des Geländes, damit starteten detaillierte umweltchemische Untersuchungen um mögliche Verunreinigungen festzustellen. Ein umfangreiches Sanierungskonzept begleitet die Baumaßnahmen: Einige Areale werden ausgekoffert, alter Boden bestimmungsgemäß entsorgt und durch neuen ersetzt. Kontinuierliche Proben und Grundwassertests sichern den Erfolg der Sanierungsmaßnahmen.

Übersichtsplan Projekt Norder Tief

Wohnungen in der neuen Raiffeisenstraße 2

Mit dem Projekt „Wohnen und Leben am Norder Tief“ erschaffen wir einen neuen Lebensmittelpunkt in Norden: Nahe der Altstadt, verkehrstechnisch gut angebunden und mit Einkaufsmöglichkeiten in direkter Nähe.

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mich an!

Ihre Ansprechpartnerin Nadine Röver

Nadine Röver

Immobilienkauffrau

Telefon: 0441 / 98 370-62
E-Mail: n.roever@capital-real.de